Aktuelles
23.02.2019 Bayernliga Nord Frauen Ein Sieg, der erst mit den letzten 30 Wurf sichergestellt werden konnte, gelang der unseren Bayernliga-Frauen beim TV Eibach 03. Bettina Behr konnte mit 136:119 einen 1:2-Satz- und 12 Holz Rückstand aufholen und gewann ihren Mannschaftspunkt bei 2:2 Sätzen durch das bessere Gesamtergebnis und Kathrin Klose machte im letzten Satz weitere 22 Kegel gut, sodass am Ende der 6:2-Sieg durch das um 12 Kegel bessere Mannschaftsergebnis zu Buche stand. Bevor die beiden auf die Bahnen gingen, lag Unter Uns noch it 45 Kegel im Rückstand. Die Besten bei Unter Uns waren Kathrin Klose mit 573 und Theresa Popp, die trotz 560 Holz ihr Spiel mit 0,5:3,5 abgeben musste. Der Rückstand von 2 Punkten auf den ASV Fronberg blieb bestehen, da die Fronberger Frauen ihr Spiel ebenfalls mit 6:2 gewannen. Kreisliga Nord Frauen Das Spiel von Unter Uns 2 musste abgesagt werden, da wegen Krankheit nur noch 3 einsatzfähige Spielerinnen zur Verfügung stehen. Kreisklasse Nord Herren Die Herrenmannschaft verlor ihr Heimspiel gegen den SKC Großwenkheim trotz Saisonbestleistung von 2079 mit 1:5. Die Großwenkheimer spielten nämlich Saisonbestleistung für die gesamte Kreisklasse Nord mit 2143 Holz. Die Besten bei Unter Uns waren Marco Katzenberger mit 563 und Sven Schubert mit 539 Kegeln.